vicodin online buy adderall online buy hydrocodone

Referenzen

Projekte & mehr

Meine Social Media und Marketing Affinität begann 2009. Seither betreue ich Projekte so verschieden, wie das Netz nur sein kann.

Im Idealfall finden wir zusammen, solange deine Webseite noch in den Kinderschuhen steckt. Denn ein von vornherein integrierter SEO Gedanke begünstigt spätere Optimierungs- abläufe. Sowohl die Struktur, der Aufbau und die Gliederung deiner Seite, als auch ihr Inhalt werden die Rankingergebnisse deiner Seite zukünftig beeinflussen.

Suchmaschinenoptimierte Texte und Produktbeschreibungen sind deshalb nur die halbe Wahrheit, sucht man den Schlüssel zum Erfolg. Dass es ein Patentrezept gibt, ist ein Trugschluss. Welche Maßnahmen zur Steigerung deiner Seitenleistung geeignet sind, bringt eine Erwägung des Einzelfalls hervor.
Learning by doing heißt das Zauberwort. Neue Algorithmen, Konkurrenzbewegungen und Techniken bedürfen Aufmerksamkeit und Reaktionsbereitschaft.

Meinen Spielplatz habe ich mir auf leipzig-leben.de gebaut, einem Stadtblog, der seit 2012 für sämtliche Geistesblitze herhält. Ich verfolge faire Linkbulding-Konzepte, lege selbst Hand an und behalte im Auge, was passiert.

Suchmaschinenoptimierung

Aus Fehlern zu lernen gehört dabei genauso dazu, wie sich über unverhoffte Überraschungen zu freuen.

Zur Referenzliste

Besonders viel halte ich von ominös überschwenglichen Social Media Strategien nicht – von Transparenz, Authentizität und einer Prise Selbstironie jedoch umso mehr. Ohne eine Fanpage kommen nur noch die wenigstens Betriebe aus. Habe ich hier jedoch nichts zu sagen und laufe Gefahr, meine Kunden zu verprellen, ist diese Einsicht mindestens so wertvoll, wie eine totgerittene Strategie. Ein gesunder Mix aus Firmeninternem und thematisch relevanten Netzfundstücken, die euch auch selbst interessieren, belustigen oder schockieren, haben meist die ausgewogenste Infotainment-Balance. Praktisch und erstrebenswert sind Wechselwirkungen aus Linkbaits, die eurem Suchmaschinenranking Auftrieb verleihen und häufig geteilten Inhalten eurer Seite.

Zur Referenzliste

Nutzt die Chance, per Facebook, Twitter, Instagram oder in einschlägigen Branchenblogs Mäuschen zu spielen und euren Kunden die Wünsche von den Augen abzulesen. Oder klinkt euch aktiv ins Geschehen ein, um das Feuer am lodern zu halten und z.B. Neugierig auf das zu machen, was da kommen mag.

Idendifiziert die für euch relevanten Kanäle, denn Social Media kostet allem voran Zeit, Liebe und Herzblut, welches ihr nicht auf halber Strecke verbrennen solltet.

Social Media Leipzig

Ich blogge, also bin ich …

Das Weblog ist ein modernes, digitales Tagebuch und weit mehr. Der eine nutzt es zur Dokumentation seiner Reiseberichte, der Nächste zum Fachsimpeln mit den Bastelkollegen. Beides fetzt.

Bloggen macht Spaß

Bloggen ist ein feiner, schneller Weg der Kommunikation, den unlängst auch Firmen für sich entdeckt haben. Doch das Kostbarste  – nämlich die ungestüme Leidenschaft der Blogger – sich ihre Träumereien von der Seele zu schreiben und damit zig-tausende Leser zu begeistern, bleibt für die meisten ein Mysterium.

Sei es, weil ihnen der entscheidende Faktor an Identifikationspotential fehlt, oder der Zwang „es allen recht machen zu wollen“ die eigene Handschrift verwässert. Fakt ist, dass es häufig die Kleinen sind, die sich als Sprachrohr der Menge herauskristallisieren, oder denen als Multiplikatoren meinungsbildende Eigenschaften zugeschrieben werden.

Denk dir deinen Teil. Gib deinen Senf dazu. Aber quatsch nicht nach. Denn was schon einmal da war, brauchen wir nicht doppelt. Innovative Inhalte hingegen finden nahezu immer irgendwen, den’s interessiert.

Zur Referenzliste

Das Web ist die Stadt. Dein Projekt eine Adresse. Ohne Straßen und Navis, wird dich keiner finden. Es sei denn du kennst jemanden, der jemanden kennt, dem er sagen könnte, dass es dich gibt. Im Idealfall kennt dieser jemand sogar ziemlich viele. Und bildet darüber hinaus auch noch deren Meinungen. Positiv. Oder andersherum.

Gelingt es dir, Multiplikatoren zu begeistern, gewinnst du ein Sprachrohr ohne gleichen. Rolemodels verkörpern die erstrebenswerten Idealvorstellungen moderner Konsumenten stärker denn je. Doch von Fans allein kann man nicht leben.

Zur Referenzliste

Denn auch jene Karriereleitern sind aus Productplacements und Markenbotschaften gestrickt, die es strategisch zu nutzen gilt.

Influencer

Als Blogger- und Meinungsbildner beide Seiten der Medaille zu erleben, ist für mich Ausgangspunkt für eine qualitative Beratung. Sehen, verstehen, den richtigen Weg gehen.

25 Jahre sind vergangen und von guten Geschichten kann ich noch immer nicht genug bekommen. Fragt mal die Gebrüder Grimm. Dass heute alles ein bisschen anders aussieht und anmutet, ändert grundlegend erstmal gar nichts. Mehr Mittel, mehr Möglichkeiten. Mehr Erzähler, mehr Zuhörer.

Lasst mich zusammenfassen: ein Mekka der Poesie!

4296085202_42ac8c0a69_z

Wer nichts zu sagen hat, schweige. Denn umso klarer tönen die Stimmen derer, die unser Herz und Kopf zum Schwingen bringen. Wörter wie Musik. Bilder wie Emotionen. Helden, Konflikte, IDENTIFIKATION!

Vorbei die Zeit der glatt gelutschten Werbewelt. Vorbei die Zeit des Monologs. Geschichten wollen leben, bewegen und weitererzählt werden. Sie wollen brennen, begeistern und zu Tränen rühren. Be authentic – und verstell dich nicht. Nur dann, werden sich die anderen an DICH erinnern …

Zur Referenzliste

 

Kleider machen Leute. Und Produkte. Und Marken. Und überhaupt kaufe ich, was mir gefällt. Und du?

Doch wer denkt, Design sei nichts anderes als modischer Nice-to-Have Scheiß, ist falsch gewickelt.

11053334866_200be04daf_z

Design ist Liebe, Sinnhaftigkeit, integratives Denken und eine Kunst, die inneren Werte unserer materiellen Welt nach außen zu kehren. Design macht Unsichtbares sichtbar. Baut Brücken – zwischen Komplexität und Begehrlichkeit, durchdringt unsere Gewohnheiten und dominiert unseren Alltag.

Doch neben alledem ist Design auch Strategie. Setzt Zeichen. Erhebt Ansprüche. Motiviert. Und formt ganze Unternehmensphilosophien nach seinem Bilde.

Den Mehrwert einer ausgeklügelten Designstrategie zu erkennen und in die eigene visuelle Kommunikationsplanung zu integrieren, gehört zu den ertragreichsten Benefits moderner Unternehmen. Das Spannungsfeld aus kreativer Herausforderung, multidisziplinärer Einflussfaktoren und Management, lässt sich mit erlernbaren Skills managen.

Zur Referenzliste

Merken

Merken

Copyright © 2016 Adelina Horn. All rights reserved.

vicodin online buy adderall online buy hydrocodone